Traditionelle Chinesische Medizin
Akupunktur

AKUPUNKTUR

punktgenau - ausgleichen und Blockaden lösen mit Nadeln.

DSC_0536.jpg

KINDER-TUINA

sanft und regulierend - Kinder bis 8 Jahren werden  mit einer speziellen, feinen Form von Tuina behandelt, um Störungen und Erkrankungen zu behandeln. Die Eltern werden angeleitet, die Therapie bei ihrem Kind selber anzuwenden.

Ohr.jpg

OHRAKUPUNKTUR

der Mensch im Ohr - über Ohrpunkte wird auf den ganzen Organismus Einfluss genommen. Wertvoll bei Schmerzen, Suchttherapie und Allergien.

moxa hell.jpg

MOXA

wärmen - Muskeln, Gelenke, Meridiane und Akupunkturpunkte werden erwärmt und aktiviert.

Tuina.jpg

TUINA

schieben, greifen - mit speziellen Grifftechniken werden Muskeln entspannt, Gelenke mobilisiert und auf innere Organe Einfluss genommen. Die Physiotherapie der Chinesen.

Schröpfen 2 Erw..jpg

SCHRÖPFEN

kleine Gläser, grosse Wirkung - durch einen Unterdruck können Verspannungen gelöst und Schmerzen gemindert werden.